Alis Connect

Über uns

Zweck der einfachen Gesellschaft ALIS-Connect

Die einfache Gesellschaft ALIS-Connect ist aus einer offenen Arbeitsgruppe von Softwarelieferanten im Gesundheitswesen der Schweiz entstanden, welche sich zum Ziel gesetzt hatte, eine Norm für die Übermittlung von Leistungen nach TarMed in Spitälern zu vereinbaren.

Heute ist der Zweck der einfachen Gesellschaft ALIS-Connect, generell Normierungen aus einer Sicht der übergeordneten Prozesse in Zusammenarbeit mit anderen Gremien zu schaffen.
 

Tätigkeiten der einfachen Gesellschaft ALIS-Connect:
  • Pflegt die Norm für die Leistungs-Schnittstelle weiter
  • ist offen für weitere Themen, die zum allgemeinen Nutzen und in diesem Sinn bearbeitet werden sollen
  • hat zum Ziel allgemeingültige und für alle Beteiligten nützliche Lösungen zu erarbeiten und zur Verfügung zu stellen
  • ordnet ihre Lösungen allgemein akzeptierten Standards und Vereinbarungen (wie z.B. HL7, IHE) unter. Sie nutzt Vorhandenes und ergänzt dieses bei Bedarf.
  • bringt ihre Lösungen bei allgemein akzeptierten Standards und Gremien ein. Mindestens solange diese gleichermassen im allgemeinen Interesse der Beteiligten handeln
  • ist nicht auf Gewinn ausgerichtet. Leistungen der Geschäftsstelle und von Mitwirkenden werden zu einem Selbstkostensatz vergütet.

Die einfache Gesellschaft organisiert und koordiniert alle nötigen Aktivitäten, um die oben aufgeführten Tätigkeiten ausführen und die Ziele erreichen zu können. Im Vordergrund stehen dabei Treffen, Workshops und Projekte.

 

Geschäftsstelle ALIS - Connect

Die Gesellschafter:

  • beauftragen eine geeignete Stelle mit dem Betrieb der Geschäftsstelle ALIS-Connect
  • nennen eine Person, die sie in der einfachen Gesellschaft vertritt und die zusammen mit den Delegierten der anderen Gesellschafter diese führen

Vertretung:
Die einfache Gesellschaft ALIS-Connect wird durch die Geschäftsstelle geführt, die wiederum durch die Delegierten der Gesellschafter geführt wird. Dabei wird den Delegierten die strategische und der Geschäftsstelle die operative Führung zugeordnet. Die einfache Gesellschaft ALIS-Connect wird nach aussen durch die Geschäftsstelle vertreten.

Einbezug Dritter (ALIS-Connect-Partner)
Die einfache Gesellschaft ALIS-Connect kann Dritte für Arbeitsgruppen und Projekte beiziehen. Dabei haben sich diese den Zielen und Regeln des Gesellschaftsvertrages unter zu ordnen.

Entschädigungen für Arbeiten in den Arbeits- und Projektgruppen werden bei der Teambildung geregelt (sowohl Finanzierung wie Ausschüttung).

ALIS-Connect-Partner ist, wer aktiv an einem der Produkte mitgearbeitet hat, oder sich durch eine Zertifizierung und die geleisteten Jahresbeiträge offiziell zu einem der Produkte bekennt. Wer sich ALIS-Connect-Partner nennt, muss immer angeben, in welchem Zusammenhang dies geschieht.

ALIS-Connect-Partner dürfen, unter Angabe des genauen Bezuges, das Logo in ihren Publikationen verwenden.

 
Finanzielles

Die einfache Gesellschaft ALIS-Connect finanziert sich aus Einnahmen, die sie durch den Verkauf von Dienstleistungen generiert.

Mögliche Einnahmequellen sind:

  • Zertifizierungen von Produkten, die nach deren Vorgaben implementiert wurden.
  • Jahresbeiträge der Partner.
  • Erlöse aus dem Verkauf von Produkten (Spezifikationen etc.)
  • Einmalige Beiträge an Projekte und Vorhaben
  • Beratungen von Nutzniessern, Partnern und Interessenten

Dabei wird darauf geachtet, dass genügend Mittel, in der Regel die Hälfte der Einnahmen, für die weitere Pflege der entwickelten Produkte oder zur Entwicklung von neuen Produkten zurückgestellt werden.

Die Preisgestaltung ist so, dass die effektiven Kosten für Entwicklung und Pflege zu den vereinbarten, internen Sätzen gedeckt werden können.

Arbeitsergebnisse stehen ausschliesslich jenen zur Verfügung, die sich an der Erstellung und Finanzierung gemäss den Zertifizierungsrichtlinien respektive mittels Jahresbeiträgen beteiligt haben.

 

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie Fragen haben.