Alis Connect

Home

Zu Zeiten intensiver Kostendiskussionen im Gesundheitswesen ist die Forderung nach effizientem, kostengünstigem Umgang mit den Ressourcen bei allen Beteiligten allgegenwärtig. E-Health wird als eines der Mittel dazu von verschiedensten Seiten propagiert. E-Health bedingt aber eine hohe übergreifende Integration über die Institutionen hinaus, Interoperabilität muss gegeben sein.

Verschiedene Software-Anbieter im Gesundheitswesen schlossen sich darum zuerst als "Arbeitsgruppe Leistungserfassung in Spitälern" zusammen.

Entstanden ist ALIS-Connect, eine Vereinigung, die sich zum Ziel gesetzt hat, pragmatisch, schnell und effizient Beiträge dazu zu leisten. Kein neues Normierungsgremium, sondern eine Arbeitsgruppe die aus bestehenden Normen und aus der vereinigten Erfahrung aller Beteiligten rasch Hilfsmittel für Lösungen bereitstellt.

Bis Heute ist daraus eine Standardschnittstelle auf der Basis von XML für die Leistungsübermittlung zwischen Informatiksystemen in Spitälern (reine Erfassungssysteme, RIS, KIS etc. zu Abrechnungssystemen) und eine solche für die Übermittlung von Codierungsdaten nach den unterschiedlichen Anforderungen der Leistungserbringer, Versicherer sowie der öffentlichen Hand entstanden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Informieren Sie sich auf dieser Site und melden Sie sich, wenn Sie weitere Fragen haben.

 

>> Download ALIS-Connect Flyer...